Ferienwohnung im Kutterhaus "Steuerbord on Top" in Greetsiel

Für bis zu 2 Personen


Über die Unterkunft

Die Wohnung ist hell und freundlich gehalten, es ziehen sich weiß und braun Töne durch die ganze Wohnung. Die hohen Decken sorgen für einen luftigen sowie großzügigen Wohnraum. Die Fußbodenheizung und die Wohnraumbelüftung sorgen immer für ein molliges und entspanntes Gefühl in der Wohnung, egal wie das Wetter ist. Das moderne und schlicht gehaltene Badezimmer bietet mehr als ausreichend Platz. Auf den großen Balkon in west Lage können Sie die milden Sommerabende und Sonnenuntergänge genießen.

Adresse: Boomstraße 24, 26736 Greetsiel, Deutschland

Größe: 35.0 m², 2 Zimmer, 1 Schlafzimmer, 1 Bad

Betten: 1 Doppelbett

Preise: 50EUR - 70EUR / Nacht

Weitere Preisinformationen:

Nebensaison:   Vom 01.Oktober bis 20.Dezember und vom 07.Januar bis 20.Juni. Die erste Übernachtung 95,00 € (inkl. Endreinigung und                             Betriebskosten für den ges. Aufenthalt), jede weitere Übernachtung 50,00 €/Nacht.

Hauptsaison:    Vom 21.Juni bis 03.Juli und vom 28.August bis 30.September / Weihnachten und Sylvester: Vom 21.Dezember bis 06.Januar Die erste                             Übernachtung 105,00 € (inkl. Endreinigung und Betriebskosten für den ges. Aufenthalt), jede weitere Übernachtung 60,00 €/Nacht.

Feriensaison:   Vom 04.Juli bis 27.August. Die erste Übernachtung 115,00 € (inkl. Endreinigung und Betriebskosten für den ges. Aufenthalt), jede weitere                             Übernachtung 70,00 €/Nacht.

Kurbeitrag:       Vom 15. März bis zum 31. Oktober jeden Jahres pro Tag; 

                            a.) für Personen nach Vollendung des 16. Lebensjahres (Zone 1) 2,00 €.

                            b.) für Personen nach Vollendung des 6. Lebensjahres bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres (Zone 1) 0,50 €.

                            In der übrigen Zeit pro Tag; 

                            a.) für Personen nach Vollendung des 16. Lebensjahres (Zone 1) 1,00 €.

                            b.) für Personen nach Vollendung des 6. Lebensjahres bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres (Zone 1) 0,25 €.

                            Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind vom Kurbeitrag befreit.

Handtücher und Bettwäsche können per Anfrage zugebucht werden. Gebühr 16,00 €/Satz und Per.

Ausstattung

  • TV
  • Küche
  • Föhn
  • Balkon
  • Nichtraucherunterkunft
  • Heizung
  • WLAN
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Grundstück
  • Kleiderbügel

Weitere wichtige Infos

Wer nach Greetsiel kommt ist eingefangen vom zauberhaften Anblick eines Puppenstubenortes mit historischen Giebelhäusern aus dem 17. Jahrhundert, dem über 600 Jahre alten Fischerhafen mit seiner beeindruckenden Krabbenkutterflotte, den berühmten Greetsieler Zwillingsmühlen und malerischen Gassen. Wohl nirgends ist Ostfriesland uriger und typischer als hier: Gulfhöfe, Windmühlen, Häuptlingsburgen, der höchste und einer der kleinsten und berühmtesten Leuchttürme Deutschlands – der Pilsumer Leuchtturm - und die Weite prägen das Landschaftsbild. Hier kann man sich erholen und die Ruhe genießen. Für aktive Urlauber gibt es ein abwechslungsreiches Angebot. Ob hoch zu Ross, mit dem Fahrrad, im Boot oder Kanu, auf ausgeschilderten Nordic-Walking-Routen – die Krummhörn lässt sich auf vielfältige Weise erkunden.

Nachbarschaft

Der Sielort Greetsiel liegt unmittelbar an der Leybucht, einer kleinen Bucht an der ostfriesischen Westküste. Große Teile der Bucht wurden nach und nach eingedeicht, sodass Greetsiel heute der einzige Hafenort an der Leybucht ist. Zu Greetsiel gehören auch der Nebenort Hauen und der auf einer Warft gelegene Wohnplatz Akkens, die beide westlich des Dorfes liegen. In den 1990er Jahren wurde das Leybuchthörn fertiggestellt. Dieses Bauwerk erstreckt sich als Landzunge in das Wattenmeer. Innerhalb des Leybuchthörns befinden sich ein Speicherbecken und die Zufahrt von der Nordsee zum Greetsieler Hafen. Zwischen Hafen und offenem Meer befindet sich eine Schleuse. Seit Fertigstellung des Bauwerks ist der Greetsieler Hafen tideunabhängig erreichbar. Die Entfernung zu den nächstgelegenen Städten Emden und Norden beträgt 15 bis 20 Kilometer in nördlicher bzw. südwestlicher Richtung. Der Krummhörner Hauptort Pewsum liegt 7,2 Kilometer in südlicher Richtung. Westlich von Greetsiel befindet sich das Naturschutzgebiet Leyhörn, das Teil des EU-Vogelschutzgebietes Krummhörn ist. Das Schutzgebiet ist 646 Hektar groß und umfasst neben den Wasser- und Schlickflächen ausgedehnte Röhrichte, Hochstaudenfluren und Grünlandbereiche. Der Ort grenzt zudem an den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Belegungskalender

Anreise
Abreise
Personen